Rathaus

Ausstellung zeigt Hamburger EU-Projekte

Europäische Kooperationsprojekte sind Thema einer Ausstellung, die am Montag in der Rathausdiele eröffnet wird. Seit mehr als 20 Jahren beteilige sich Hamburg an dem EU-Programm Interreg, das "bessere Lösungen durch abgestimmtes Handeln fördern will", teilte der Senat mit. In Verkehr, Umwelt und Stadtentwicklung ist Hamburg in 29 Projekten engagiert und arbeitet mit rund 450 internationalen Partnern zusammen. Beispiele sind die Sicherung von Gefahrguttransporten und Maßnahmen im Hochwasserschutz. Die Ausstellung ist bis zum 24. Mai montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 18 Uhr zu sehen.