Hamburg. Voraussichtlich im August 2024 wird die Strecke zwischen Harburg und Neugraben voll gesperrt. Und es folgen weitere lange Sperrphasen.

Ein Störfall an einem neuralgischen Punkt im S-Bahn-Streckennetz, wie der Lkw-Brand unter dem Bahnhof Elbbrückensei als Überlagerung mehrerer Ereignisse zu sehen und kann weder eingeplant, aber noch gänzlich ausgeschlossen werden – das schrieb die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende an die Harburger FDP.