Wilhelmsburg. Jörg Maltzan sammelt seltene historische Fahrräder, am liebsten Objekte aus den 60er- und 70er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

Die Bonanza-Räder stehen alle noch im Kiekeberg-Museum und eigentlich ist das Jörg Maltzan ganz recht. „Ich habe diese Räder leidenschaftlich gesammelt und gelte als Experte, aber mittlerweile konzentriere ich mich auf andere Sammelobjekte“, sagt er.