Harburg
Heimfeld

Helios Mariahilf: Geschäftsführer geht schon wieder

Torge Koop (47), seit 1.4.19 Geschäftsführer der Helios Mariahilf Klink

Torge Koop (47), seit 1.4.19 Geschäftsführer der Helios Mariahilf Klink

Foto: Katharina Geßler / HA

Ursache sind offenbar Differenzen über die zukünftige Ausrichtung des Krankenhauses in Heimfeld.

Heimfeld.  Torge Koop, bisheriger Klinikgeschäftsführer der Helios Mariahilf Klinik Hamburg, wird sich zukünftig anderen Herausforderungen außerhalb von Helios widmen, teilte die Klinik mit. Die Entscheidung dazu wurde mit Dr. Marc Baenkler, Regionalgeschäftsführer der Helios Region Nord, gemeinsam und in gegenseitigem Respekt aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige strategische und operative Ausrichtung der Helios Mariahilf Klink getroffen

Regionale Geschäftsführung übernimmt zunächst die Leitung

Bis zu einer Nachbesetzung wird Dr. Marc Baenkler neben seiner Tätigkeit als Regionalgeschäftsführer die Funktion des Klinikgeschäftsführers der Helios Mariahilf Klinik Hamburg kommissarisch übernehmen. Unterstützt wird er dabei von Dr. Olaf Kannt, medizinischer Regionalgeschäftsführer der Helios Region Nord und ehemaliger Chefarzt eines Perinatalzentrums Level 1 in den Helios Kliniken Schwerin. Koop war damit nur ein knappes Jahr Geschäftsführer der Klinik und sollte eigentlich wieder Ruhe in den Betrieb bringen.