Harburg
Neugraben-Fischbek

Gericht lehnt Baustopp für Flüchtlingsunterkunft ab

Auf dem umstrittenen Grundstück "Am Ascheland" sollen Pavillonhäuser für 700 Flüchtlinge entstehen. Verwaltungsgericht lehnt Anwohnerantrag ab.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.