Info

Dauerausstellung

Die bundesweit einzige Dauerausstellung zu Johann Peter Eckermann ist im Museum im Marstall in Winsen zu sehen.

Im ersten Geschoss des Hauses, das nahe der Innenstadt gegenüber dem heute als Gericht genutzten Schloss steht, können Bücher, Handschriften und Briefe eingesehen werden.

Der Lebensweg des Schriftstellers ist darin beschrieben, der in der Stadt geboren wurde. Durch seine Gespräche mit Goethe, die in drei Bänden erschienen sind, wurde Eckermann weltberühmt.

Neben der Dauerausstellung gibt es in dem Museum zu runden Geburtstagen und anderen Jubiläen immer wieder Sonderausstellungen.

Der Eintritt für das Museum kostet zwei Euro, Gruppen und Schüler erhalten Ermäßigungen, Kinder bis sechs Jahre müssen nichts bezahlen.

Die Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr. Das Museum wird seit 1992 von der Historikerin Ilona Johannsen geleitet.

Informationen gibt es unter der Telefonnummer 04171/3419.