Winsen

Polizei sucht Zeugen eines sexuellen Übergriffs

Wie die Polizei erst am Freitag bekannt gab, wurde eine Grundschülerin bereits am 19. Juli gegen 18 Uhr im Schwimmbad in Winsen Opfer eines sexuellen Übergriffs.

Winsen. Bilder der Überwachungskamera zeigen einen unbekannten Mann, der als Zeuge für die Polizei von großer Bedeutung ist. Deshalb haben sich die Ermittlungsbehörden zu einem eher seltenen Vorgehen entschlossen: Da der Zeuge nicht identifiziert werden konnte, erließ der Ermittlungsrichter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lüneburg einen Beschluss zur einer öffentlichen Fahndung.

Die Polizei bittet den Mann dringend, sich zu melden. Andere, die den Zeugen auf dem Foto erkennen, sollen sich an die Ermittler wenden. Hinweise an den Zentralen Kriminaldienst in Buchholz, Telefon 04181/2850, oder an jede andere Polizeidienststelle.