Info

Hobbymechaniker können Reifen selbst tauschen

Der Radwechsel, erklärt in sechs Schritten:

Handbremse anziehen und ersten Gang einlegen beziehungsweise Automatik-Wählhebel auf "P" stellen.

Radkappe mit dem spitzen Ende des Radmutternschlüssels abhebeln und Radmuttern etwa eine halbe Umdrehung lösen.

Wagenheber unter dem Auto ansetzen und damit das Fahrzeug anheben.

Radmuttern ganz abschrauben und altes Rad abnehmen.

Neues Rad aufsetzen und alle Radmuttern handfest anschrauben.

Fahrzeug ablassen und Radmuttern über Kreuz mit einem Drehmomentschlüssel anziehen. Dabei ist auf korrektes Anzugs-Drehmoment zu achten.