Harburg

Ab Mittwoch öffnen "lebendige Adventskalender"

Jeden Abend eine halbe Stunde "Auszeit" nehmen vom vorweihnachtlichen Treiben: Am Mittwoch, 1. Dezember, starten in den Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld wieder die "Lebendigen Adventskalender".

Hittfeld. Immer mehr Menschen machen mit und treffen sich am Abend für eine halbe Stunde in gemütlicher Runde vor einem geschmückten Fenster des Ortes. Wer an welchem Tag Gastgeber ist, erfahren die Teilnehmer aus vielen Handzetteln, Plakaten und dem Gemeindebrief ihres Ortes. Die "24" ziert die Kirchentür des Ortes und lädt zum Gottesdienst am Heiligen Abend ein.

Die Abende beginnen - je nach Gemeinde - um 17.30 Uhr (in Over), 18 Uhr (in Heidenau) oder 18.30 Uhr (in Hittfeld). Infos bei den jeweiligen Kirchengemeinden.