Harburg
Thieshope

32-Jähriger fährt ohne Führerschein

Beamte der Autobahnpolizei Winsen kontrollierten am frühen Sonntagmorgen auf der A 250 einen Pkw aus dem Bereich Neumünster. Der deutsche Fahrer konnte keine Papiere vorzeigen. Bei der Überprüfung seiner mündlichen Angaben wurde festgestellt, dass für diese Person kein Führerschein ausgestellt worden war. Bei Konfrontation des 32-Jährigen mit diesem Ergebnis, gab dieser kleinlaut zu, dass er am Vortag wegen eines Fahrverbotes seinen Führerschein hatte abgeben müssen. Dieses dürfte jetzt noch etwas länger ausfallen. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Außerdem wurde für den Mann eine Sicherheitsleistung von 1500 Euro fällig.