Harburg
Info

Ausstellung im Gesundheitsamt

Zum Start der Zeckensaison bietet das Gesundheitsamt des Landkreises Harburg wieder eine Informationsausstellung zum Thema Zecken an. Im Erdgeschoss des Gesundheitsamtes (Kreishaus, Gebäude A) in Winsen können sich Besucher anhand von Schautafeln, Faltblättern und Videovorführungen über die Schmarotzer informieren.

Erklärt wird, wo sich die Tiere bevorzugt aufhalten, und wie sie unbemerkt auf die Haut von Mensch und Tier gelangen. Das Team des Gesundheitsamtes hat ein "Zeckenquiz" aufgelegt, bei dem einige Preise gewonnen werden können. Der Besuch der Ausstellung, die in den beiden Monaten Mai und Juni zu sehen ist, ist kostenlos. Geöffnet ist die Ausstellungen montags, dienstags und mittwochs von 8 bis 15 Uhr, donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr. Zweck der Zeckenausstellung ist die Aufklärung über diese Tiere, die inzwischen den meisten Menschen als Überträger von Krankheitserregern bekannt sind. Informiert wird auch über das Thema Borreliose und warum diese Krankheit für Mensch und Tier sogar lebensgefährlich sein kann. (raw)