Info

Landkreis Harburg zehn Jahre im HVV

Seit zehn Jahren gilt: ein Tarif, ein Fahrplan, eine Fahrkarte. Im Dezember 2004 wurden die Kreise Harburg, Lüneburg und Stade komplett ins HVV-Tarifgebiet aufgenommen. „Ein konkretes Beispiel für gelebte Metropolregion: Als größter Auspendler-Landkreis im Süden Hamburgs profitieren wir enorm vom HVV. Täglich fahren 43.000 Menschen aus dem Landkreis Harburg mit dem HVV nach Hamburg, der Anteil der Einpendler aus Hamburg in den Landkreis stieg 2013 um 3,2 Prozent auf 6.600 Menschen. Das sind positive Effekte, die wir ausbauen werden“, sagte gestern Landrat Rainer Rempe. HVV-Geschäftsführer Lutz Aigner kündigte neue Serviceleistungen wie eTicketing, Echtzeitinformation und flexible Angebote im ländlichen Raum an.