Info

„Meckziko“ für die Großen

Das „Meckziko“ befindet sich in einem roten Klinkerbau am Appenstedter Weg 80 direkt gegenüber der Realschule und dem Gymnasium Meckelfeld. Ein Sozialpädagoge, zwei Erzieherinnen und sechs Honorarkräfte kümmern sich um die Kinder und Jugendlichen. Die Zielgruppe ist zwischen zehn und 18 Jahre alt, die meisten Kinder, die das JUZ nutzen, gehen in die Klassen sieben und acht. Es gibt von montags bis donnerstags einen Mittagstisch mit Hausaufgabenbetreuung und Freizeitangebote. Die Teilnahme an der nachschulischen Betreuung kostet pro Tag drei Euro. Von 16 bis 20 Uhr ist das Haus für alle geöffnet. Das „Meckziko“ verfügt über ein komplettes Tonstudio mit einer Gesangskabine.

www.seevetal.de/meckziko