Info

Rogges Bücher erzielen Millionenauflagen

Seit 1985 ist Jan-Uwe Rogge Familien- und Kommunikationsberater. Der 66-Jährige berät Fachzeitschriften sowie namhafte Magazine in Erziehungsfragen. Seine Bücher, darunter „Kinder brauchen Grenzen“, erreichen Millionenauflagen. Rogges Vortragsabende sind nicht nur informativ, sondern zugleich auch sehr unterhaltsam. Er durchleuchtet den Familienalltag immer mit einem Quentchen Humor. Rogge ist verheiratet, Vater eines erwachsenen Sohnes und lebt in Bargteheide.

Die Zahl der Sitzplätze für den Vortrag am Donnerstag, 24. April, 19.30 Uhr, in der Bücherei Tostedt, Schützenstraße 26a, ist begrenzt. Daher bittet die Bücherei um vorherigen Erwerb der Karten in der Bücherei Tostedt, in den Tostedter Buchhandlungen Buch und Lesen, Matthies und Voigt oder in der Hollenstedter Buchhandlung S+R Buch. Sie kosten zehn Euro im Vorverkauf. Die Irene- und Friedrich-Vorwerk-Stiftung und die Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützen die Lesung.