Fürs Archiv

Regierung fordert Akten von Altkanzler Schmidt zurück

Helmut Schmidt (SPD) blättert bei einer Sitzung des Bundeskabinetts im Januar 1977 in Akten, neben ihm sitzt die FDP-Politerin Hildegard Hamm-Brücher

Helmut Schmidt (SPD) blättert bei einer Sitzung des Bundeskabinetts im Januar 1977 in Akten, neben ihm sitzt die FDP-Politerin Hildegard Hamm-Brücher

Foto: Peter Popp / dpa

Der Hamburger soll während seiner Kanzlerschaft die Unterlagen mit in sein Haus in Langenhorn genommen haben. Eine Straftat.