Hochzeit in Hamburg

Cornelia Poletto heiratet Bahnchef Rüdiger Grube

Bahnchef Rüdiger Grube und seine Freundin Cornelia Poletto wollen sich das Ja-Wort geben

Bahnchef Rüdiger Grube und seine Freundin Cornelia Poletto wollen sich das Ja-Wort geben

Foto: Boris Roessler / picture alliance / dpa

Hamburg erwartet ein gesellschaftliches Großereignis: Spitzenköchin Cornelia Poletto und Rüdiger Grube planen ihre Hochzeit.

Hamburg. Ein persönliches Freudenfest und gleichzeitig gesellschaftliches Großereignis steht an: Hamburgs Spitzenköchin Cornelia Poletto, 43, heiratet ihren Lebensgefährten, den Deutsche-Bahn-Chef Rüdiger Grube, 63. „Ja, wir werden heiraten!“, bestätigte das Paar der „Bild“-Zeitung.

Zur Hochzeit, die Anfang August in Hamburg gefeiert werden soll, erwartet das Brautpaar Familie und Freunde. Kennengelernt hatten sich die beiden vor mehr als drei Jahren bei einer Talkshow. Beide waren nach dem Bericht schon einmal verheiratet.

Cornelia Poletto hat eine 13 Jahre alte Tochter aus erster Ehe, Grube hat zwei erwachsene Kinder, einen Sohn und eine Tochter, aus erster Ehe. (HA/dpa)