Hamburg. Die gespendeten Fahrzeuge sollen im herannahenden Winter in der Hauptstadt der Ukraine wertvolle Dienste leisten.

Der Hamburger Flughafen hat am Freitag drei Fahrzeuge für die Stadt Kiew an die Initiative #WeAreAllUkrainians übergeben: einen Gerätewagen der Feuerwehr, einen Unimog-Kipper sowie einen Lkw mit Schneepflug- und Winterdienstvorrichtung. Bislang waren die drei Fahrzeuge in Fuhlsbüttel im Einsatz.