Winterhude

Maria-Louisen-Straße wird Einbahnstraße

Foto: Jens Büttner / dpa

Es sind Straßenbauarbeiten geplant, weil die Straße einen Radfahrstreifen bekommt. Hier finden Sie alle Details zu den Sperrungen.

Hamburg.  Ab Montag, 8. Februar, wird in der Maria-Louisen-Straße im Hamburger Stadtteil Winterhude gebaut. Die Straße bekommt einen Radfahrstreifen. Autofahrer müssen sich in den nächsten sechs Wochen auf Behinderungen einstellen.

Bis voraussichtlich 18. März wird die Maria-Louisen-Straße ab Leinpfad Richtung Sierichstraße zur Einbahnstraße, teilte das Bezirksamt Hamburg-Nord mit. Der gegenläufige Verkehr Richtung Harvestehude werde über Klärchenstraße, Goernestraße und Heilwigstraße umgeleitet.

Für die Bushaltestelle Maria-Louisen-Straße Richtung Leinpfad ist in der Heilwigstraße vor Hausnummer 39 eine Ersatzhaltestelle vorgesehen.

( mik )