Straßenverkehr

CDU fordert Bürgerbeteiligung bei Umbau von Bebelallee

Die Radweg sollen an der Bebelallee auf die Fahrbahn verlegt werden (Symbolbild)

Foto: Roland Magunia

Die Radweg sollen an der Bebelallee auf die Fahrbahn verlegt werden (Symbolbild)

Die CDU kritisiert die Pläne der Stadt, nach denen die Radwege auf die Fahrbahn verlegt und die Bebelallee auf zwei Spuren reduziert werden soll.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.