Hamburg. Zahlreiche Einsatzkräfte mussten in der Nacht zum Sonntag in die Partymeile ausrücken, damit die Situation nicht eskaliert.

Ausgerechnet mitten auf St. Pauli haben Mitglieder einer Burschenschaft in der Nacht zum Sonntag gefeiert. In dem eher linken Viertel traf die rechte Gesinnung nicht gerade auf Anklang. Und so kam es zu einem Großeinsatz der Polizei, damit die Situation auf dem Hamburger Kiez nicht eskaliert.