Hamburg

Leiche aus der Alster: Mediziner prüfen Todesursache

Am Dienstagvormittag hat die Feuerwehr eine Leiche aus der Alster geborgen. Ob es sich um den seit dem Wochenende vermissten Paddler handelt, ist noch nicht bekannt

Am Dienstagvormittag hat die Feuerwehr eine Leiche aus der Alster geborgen. Ob es sich um den seit dem Wochenende vermissten Paddler handelt, ist noch nicht bekannt

Foto: TV Newskontor

Der 42-jährige Paddler aus Barmbek war seit Sonnabend gesucht worden. Nun werden die Umstände seines Todes geprüft.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.