Hamburger Nächte im Keller und die Tage im Bunker

Während der Bombenangriffe brachten sich viele in Kellern in Sicherheit – die später wie hier in der Spaldingstraße zur tödlichen Falle wurden

Während der Bombenangriffe brachten sich viele in Kellern in Sicherheit – die später wie hier in der Spaldingstraße zur tödlichen Falle wurden

Foto: Staatsarchiv Hamburg, Nachlass Erich Andres

In keiner deutschen Stadt gab es im Krieg mehr Schutzräume. Teil 5 unserer Serie zum 75. Jahrestag der „Operation Gomorrha“.