Stadtentwicklung

Das neue „Waitz-Quartier“ in Groß Flottbek ist fertig

Geschäftsleute und Initiatoren des Business Imporvement Distrikts (BID) auf der neuen Verkehrsinsel: Andreas Frank (v. l.), Martin Schmoll, Frank Müller, Reinhild Marggraf, Gunnar Gellersen und Christian Schmidt.

Geschäftsleute und Initiatoren des Business Imporvement Distrikts (BID) auf der neuen Verkehrsinsel: Andreas Frank (v. l.), Martin Schmoll, Frank Müller, Reinhild Marggraf, Gunnar Gellersen und Christian Schmidt.

Foto: THORSTEN AHLF

Heute wird der Schlussstein gelegt. Initiatoren planen weitere Verbesserungen – und noch einen Business Improvement District.