Umbenennung

Hamburg: Straße soll nach Barkeeper aus China heißen

Alfred Ludwig Heinrich Karl Graf von Waldersee (1832-1904) soll als Feldmarschall an Gräueltaten während des Boxeraufstandes in China beteiligt gewesen sein

Foto: Imago/United Archives International

Alfred Ludwig Heinrich Karl Graf von Waldersee (1832-1904) soll als Feldmarschall an Gräueltaten während des Boxeraufstandes in China beteiligt gewesen sein

Aufregung in Othmarschen: Alfred Waldersee war an Gräueltaten beteiligt. Die Straße soll den Namen eines Hamburger Chinesen tragen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.