Altonaer Museum

Gezeichnete Erinnerungen an die Elbvororte

Blick in die Vergangenheit der Elbvororte: Dr. Verena Fink betrachtet im Altonaer Museum Skizzen und Zeichnungen aus Hans Försters Nachlass

Foto: Klaus Bodig / HA

Blick in die Vergangenheit der Elbvororte: Dr. Verena Fink betrachtet im Altonaer Museum Skizzen und Zeichnungen aus Hans Försters Nachlass

Der Nachlass des Künstlers Hans Förster wird seit Jahrzehnten im Altonaer Museum gehütet. Eine Spurensuche vor Ort.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.