Hamburg

Elbphilharmonie: Ein Konzert als Mogelpackung

Der Pianist Martin Stadtfeld (links) und Ivor Bolton, Chefdirigent des Dresdner Festspielorchesters, beim Applaus im Großen Saal der Elbphilharmonie

Foto: Daniel Dittus

Der Pianist Martin Stadtfeld (links) und Ivor Bolton, Chefdirigent des Dresdner Festspielorchesters, beim Applaus im Großen Saal der Elbphilharmonie

Dresdner Festspielorchester gastiert mit Intendanten am Cello in der Elbphilharmonie. Ein durchwachsener Abend.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.