Hamburg. Außer-Haus-Trauungen und Termine am Sonnabend sind in einigen Bezirken Mangelware – oder gar nicht verfügbar. Eine Übersicht.

Die Tränen der Verlobung sind getrocknet, die ersten Ideen im Kopf gesponnen. Das ist für viele Hamburgerinnen und Hamburger der Zeitpunkt, sich zu informieren, wo und wie in Hamburg eigentlich Hochzeit gefeiert werden kann. Eine schnelle Suche mit den Stichworten „Standesamt Heiraten Hamburg“ bei Google ergibt: Die Stadt strotzt nur so vor Möglichkeiten. Auf diversen Hochzeitsseiten sind lange Listen mit möglichen Orten etwa für standesamtliche Außer-Haus-Trauungen zu finden, sogar auf der Alster ginge das. Doch der Schein trügt – zumindest teilweise.