Moorfleet

Lkw fährt auf Lkw: Sechs Kilometer Stau

Auf der A 1 Höhe Moorfleet ereignete sich am Dienstagmorgen ein Lkw-Unfall. Polizei und Rettungsdienst eilten zum Einsatzort.

Auf der A 1 Höhe Moorfleet ereignete sich am Dienstagmorgen ein Lkw-Unfall. Polizei und Rettungsdienst eilten zum Einsatzort.

Foto: dpa

Kurz hinter der Anschlussstelle Moorfleet in Richtung Süden gab es am Dienstagmorgen einen langen Stau. Der Grund: ein Lkw-Unfall.

Moorfleet. Der Fahrer eines Lkw mit Sattelauflieger, der am Dienstag gegen 6.15 Uhr auf der Autobahn 1 kurz hinter der Anschlussstelle Moorfleet in Richtung Süden unterwegs war, hielt vermutlich nicht genug Abstand: Er fuhr auf einen anderen Sattelzug auf, der Container transportierte.

Bei dem Aufprall wurde das Fahrerhaus stark eingedrückt, zersplitterte die Windschutzscheibe. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten Fahrer aus der Zugmaschine. Er kam per Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Verkehr staute sich auf der A 1 über sechs Kilometer.

( cl )