Die Stadtteilserie: Moorfleet

Name & Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung und Namensgeschichte des Stadtteils.

Der ursprüngliche Name Moorfleets lautete Thom Urenfleth, was sich von einem heute nicht mehr existierenden Seitenarm der Elbe ableitet. "Ur" bedeutet in diesem Zusammenhang Feuchtigkeit, "Fleth" bezeichnet besagten Wasserlauf. Bis 1937 schrieb man noch Moorfleth. Napoleons Marschall Davoust ließ den westlichen Stadtteil 1813 bis auf die Kirche komplett abfackeln, um freies Schussfeld auf Hamburg zu haben, von wo ihn die Russen drangsalierten.