Bergedorf. Regierungsfraktionen von SPD und Grünen beantragen große Lösung mit „fünf bis sechs“ 25-Meter-Bahnen und Liegewiese unter freiem Himmel.

Das Bille-Bad bekommt Konkurrenz: Geht es nach den Wünschen der Fraktionen von SPD und Grünen in der Hamburgischen Bürgerschaft, wird das geplante neue Schwimmbad an Oberbillwerders Fußgängerzone sogar nahezu vergleichbar groß. Die Regierungsfraktionen fordern in einem gemeinsamen Antrag für die Sitzung am Mittwoch, 10. Mai, neben dem Wettkampfbereich mit 25-Meter-Bahnen auch ein Lehrschwimmbecken mit geringer Wassertiefe für Gesundheits- und Rehasport sowie eine große Liegewiese im Außenbereich.