Hamburg. Mehr Platz, schnellerer Takt und pünktliche Züge machen das Umsteigen leichter. Ausbau der Strecke nach Süden ist überfällig.

Die S-Bahn zwischen Hauptbahnhof und Harburg ist der am meisten genutzte Streckenabschnitt im Hamburger Netz mit rund 140.000 Fahrgästen – und nur allzu häufig ein gewaltiges Ärgernis. Hier musste dringend etwas passieren, und dass es passiert, ist gut so. Manche sagen auch: überfällig.