Hamburg. Am Montag kommen Emmanuel Macron und 20 französische Minister nach Hamburg. Was bei dem Treffen mit deutschen Kollegen geplant ist.

Bei einer zweitägigen Klausur samt einer Bootsfahrt auf der Elbe wollen die deutsche und die französische Regierung neuen Schwung in die Beziehungen beider Länder bringen. Am kommenden Montag werden etwa 20 französische Ministerinnen und Minister in Hamburg erwartet, wo sie mit den Mitgliedern der Bundesregierung zusammentreffen. „Das ist ein völlig neues Format für deutsch-französische Begegnungen“, hieß es am Dienstag im Elysée-Palast.