Hamburg. Vor zehn Jahren legte Prof. Wolfgang Auffermann eine spektakuläre Pleite hin und ging nach Dubai. Anatomie eines Medizin-Skandals.

Sechs Tonnen wog der Magnetresonanztomograf (MRT), den der Hubschrauber von oben in das aufgestemmte Dach der Alten Oberpostdirektion in Hamburg hinabsenkte. Ein Prunkstück für die neue Praxis von Prof. Dr. Wolfgang Friedrich Wilhelm Auffermann. Das Neueste vom Neuen für seinen Plan einer Mega-Radiologie am Stephansplatz. High-tech für Millionen. Das Durchleuchtungs-Imperium des Strahlemanns dehnte sich weiter aus.