Hamburg. Promis bei den „Proms“, ein Film-Klassiker im neuen Look und ein Rock-Magier – Hamburgs beste Termine, für die es noch Karten gibt.

Die „Night Of The Proms“ spielt mit großem (Alt-)Star-Aufgebot gleich zweimal in der Arena, ebenso Ingo Appelt im Tivoli und die „African Queen“ in restaurierter Fassung an der Mundsburg. Ein Kölner Zauberer tanzt im Hamburger Norden auf des Messers Schneide. Dazu eine ungewöhnliche Fotoschau, Weihnachtliches für die Kleinen und zwei lesende TV-Frauen in St. Georg – da ist Vielfalt garantiert.