Das sind die besten Termine, für die es noch Karten gibt. Für jeden Geschmack dürfte in den kommenden Tagen etwas geboten sein.

Es ist nicht alles Gold(t), was glänzt, der satirische Autor jedoch wieder mal in der Stadt. Zudem kommt ein vor Jahren noch unbekannter romantischer Songwriter aus Ludwigsburg als Solo-Act in die Arena, eine bekannte deutsch-französische Regisseurin ins Abaton und das Salon-Hip-Hop-Duo des Kabaretts nach St. Georg. Weshalb Ayckbourn allemal lustiger als Beckenbauer ist, zeigt die Komödie Winterhude mit TV-Stars. Bühne frei für Weihnachts-Wahnsinn und mehr. Die Kultur-Tipps: