HVV

Einschränkungen im U-Bahn-Verkehr – wegen Bauarbeiten

Wegen der Bauarbeiten für die Verlängerung der U4 auf die Horner Geest kommt es am Wochenende zu Einschränkungen im U-Bahn-Verkehr. (Archivbild)

Wegen der Bauarbeiten für die Verlängerung der U4 auf die Horner Geest kommt es am Wochenende zu Einschränkungen im U-Bahn-Verkehr. (Archivbild)

Foto: dpa picture alliance / CHROMORANGE | Markus Mainka

Tunnelneubau für U4-Verlängerung schreitet voran. Wo es ab heute Abend zu Sperrungen kommt und welche Linien betroffen sind.

Hamburg. Wegen einer Tunnelverlängerung kommt es gleich auf mehreren U-Bahnlinien der Hamburger Hochbahn zu Einschränkungen. Betroffen sind ab dem heutigen Freitag die Linien der U2 und U4.

Vom 27. Mai bis zum 29. Mai sowie am Wochenende vom 10. bis 12. Juni kommt es auf diesen Linien zu erheblichen Einschränkungen, wie eine Sprecherin der Hamburger Hochbahn am Dienstag mitteilte. Jeweils von Freitagabend (21.30 Uhr) bis Sonntag (Betriebsschluss) ist der Verkehr zwischen den Haltestellen Horner Rennbahn und Billstedt in beiden Richtungen gesperrt. Bereits am Wochenende vom 13. bis zum 15 Mai wurde dieser Abschnitt nicht angefahren.

HVV: U-Bahn-Verkehr – Sperrung bei U2 und U4

Die Hochbahn richtet auf beiden Linien einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. "Um die Einschränkungen für die Fahrgäste zu minimieren, finden die notwendigen Arbeiten an Wochenenden und zum Teil in den Schulferien statt", heißt es in der aktuellen Mitteilung der Hochbahn.

Ursache hierfür sind die voranschreitenden Bauarbeiten für die Verlängerung der U4 auf die Horner Geest. Im Sommer sollen dann die Tunnelbauarbeiten für die Verlängerung der U4 unterhalb der Manshardtstraße starten, wie die Hochbahn mitteilt. Für den notwendigen Anschluss der Verlängerung an das Bestandsnetz werden zudem vorbereitende Arbeiten am Bestandstunnel der Linien U2 und U4 durchgeführt.

( mhs/HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg