Hamburg. Fest kann erstmals seit 2019 wieder stattfinden. Senat skeptisch bei Ende der Isolationspflicht. Kaum noch Corona-Impfungen.

Er war eines der prominentesten Opfer der Corona-Pandemie: 2020 und 2021 musste der Hamburger Hafengeburtstag jeweils ausfallen, und auch für dieses Jahr war die traditionsreiche Veranstaltung bereits abgesagt worden. Erst im Januar war diese betrübliche Entscheidung gefallen – zu unsicher schien die weitere Entwicklung der Infektionslage, um für Mai ein großes Volksfest planen zu können.