Hamburger Hafengeburtstag

Jetzt live! Erleben Sie eine Hafenrundfahrt auf der Elbe

Lesedauer: 4 Minuten
Lena Diekmann

Hafengeburtstag: Digitale Hafenrundfahrt auf der Elbe

Beschreibung anzeigen

Die Tour wird per Stream übertragen. Die Bergedorfer Schifffahrtslinie ist Teil des Hamburger Hafengeburtstages am Wochenende.

Hamburg. Der Hamburger Hafen wird in diesem Jahr 832 Jahre alt. Sein Geburtstag wird eigentlich stets als größtes Hafenfest der Welt gefeiert und lockt jedes Jahr im Mai mehr als eine Million Besucher auf die Hafenpromenade. Zu Pandemie-Zeiten wird der Hafen allerdings nun online mit einem bunten Programm gefeiert. Und mittendrin ist die Bergedorfer Schifffahrtslinie, die zu einer digitalen Hafenrundfahrt auf der Elbe einlädt.

Kapitän Heiko Buhr nimmt Interessierte am Sonnabend, 8. Mai, mit an Bord zu der besonderen Hafenrundfahrt auf der Elbe. Start ist um 20.15 Uhr. „Was gibt es Schöneres, als am Sonnabend zum Hafengeburtstag abends durch den Hamburger Hafen zu fahren?“, so der Chef der Bergedorfer Schifffahrtslinie.

Digitale Hafenrundfahrt in Hamburg mit Uwe Bahn

Mit an Bord ist dann auch wieder Uwe Bahn. Der Moderator, dessen Stimme vielen Radiohörern vor allem von der NDR 2-Bundesligashow am Sonnabendnachmittag bekannt ist, ist ein ausgewiesener Fan der Seefahrt, organisierte bereits gemeinsam mit Udo Lindenberg den „Rockliner“ – eine Kreuzfahrt mit diversen Livekonzerten an Bord.

30.000 Zuschauer bei erster digitaler Hafenrundfahrt

Das Männer-Duo „Buhr und Bahn“ stach bereits Anfang April gemeinsam mit der „Serrahn Queen“ in See und eröffnete mit einer digitalen Hafenrundfahrt die Saison der Bergedorfer Schifffahrtslinie. Mit großem Erfolg: Mehr als 30.000 Zuschauer erreichte der gut zweistündige Clip, resümiert Heiko Buhr. Alle Beteiligten seien nun wieder gern mit an Bord: „Und so schenken wir allen Fans des Hafengeburtstags diese große Hafenrundfahrt“, sagt Heiko Buhr.

Das ist die Tour der digitalen Hafenrundfahrt auf der Elbe, die rund zwei Stunden dauert:

  • Start an den Norderelbbrücken
  • Elbphilharmonie
  • St. Pauli Landungsbrücken
  • Fischmarkt
  • Dockland
  • Övelgönne
  • Elbstrand
  • Containerterminals
  • Köhlbrandbrücke
  • Kreuzfahrt Terminal
  • Blohm&Voss
  • Abstecher zum Viermaster „Peking“
  • HafenCity

Im kommenden Jahr soll der Hafengeburtstag vom 6. bis 8. Mai gefeiert werden – dann möglichst wieder mit Einlaufparade, Schlepperballett und vielen Besuchern von HafenCity über Landungsbrücken bis zum Fischmarkt.

Hafengeburtstag@home 2021 – das Programm

Doch auch im digitalen Format hält der Hamburger Hafengeburtstag – unter dem Mottto Hafengeburtstag@home – an Traditionen fest und hat am Freitag um 15.30 Uhr mit dem Internationalen Ökumenischen Eröffnungsgottesdienst in der Hauptkirche St. Michaelis begonnen. Traditionell ging es weiter mit der Begrüßungsrede des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg, Peter Tschentscher (SPD), auf der Rickmer Rickmers.

In zwei „waschecht.hamburg-Liveshows“ stehen Hamburger Bands und Solo-Künstler auf der digitalen Bühne. Am Sonnabend, 8. Mai, sind von 19 Uhr bei Moderatorin Anke Harnack dabei: Flo Mega (Soul, HipHop), Bernd Begemann (deutschsprachige Poesie), Albers Ahoi (hanseatische Klassiker und schunkelige Seemannslieder), Guacáyo (Gute-Laune-Reggae-Pop), Achim Reichel (Ur-Vater des deutschen Rock und Shanty-Experte im Gespräch).

Selig und Enno Bunger treten beim Hafengeburtstag auf

Am Sonntag, 9. Mai, 19 Uhr, begrüßt Moderatorin Alina Wegner die Band Selig (Deutschrock), Enno Bunger (Poesie, Piano und schlagkräftige Pointen), Tom Klose (Singer-Songwriter), Joseh (Folk Pop), David Friedrich (Poetry Slam). Ebenso werden die oder der Gewinner des Shanty Band Contest gekürt, der am 29. April im Knust aufgezeichnet wurde: Die Beiträge sind online zu sehen, abgestimmt werden kann bis Sonntag, 16 Uhr.

Ein ganz persönliches Stück Hamburger Hafen soll im Fotowettbewerb eingesendet werden: Gesucht ist das schönste Bild von einem der vergangenen Hafengeburtstage oder ein Foto, das den Fotografen besonders an einen Besuch im Hamburger Hafen erinnert. Zu gewinnen gibt es mehrere Preise. Als Hauptpreis winken 3x1 Übernachtung im Hotel Vier Jahreszeiten für zwei Personen inklusive Frühstück. Einsendeschluss: 16. Mai 2021, 15 Uhr. Weitere Infos: www.hamburg.de