UKE

Gesundheitsakademie live: Schlaganfall in Covid-19-Zeiten

Livestream bei abendblatt.de ab 18.30 Uhr: UKE-Experte Prof. Gerloff über Anzeichen und Folgen des Schlaganfalls.

Hamburg. Sprachstörungen, Taubheit, Lähmungen, Sehverlust – die Folgen eines Schlaganfalls können gravierend sein. Doch was sind die Anzeichen dieser neurologischen Erkrankung? Wie lässt sich einem Hirnschlag vorbeugen? Auf welche Therapien setzen Ärzte? Das erläutert Prof. Christian Gerloff, Direktor der Klinik für Neurologie am Uniklinikum Eppendorf (UKE), heute ab 18.30 Uhr in einem Onlinevortrag.

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungen der UKE-Gesundheitsakademie, die coronabedingt nicht mit Publikum vor Ort stattfinden, sondern hier auf abendblatt.de gezeigt werden.

Gesundheitsakademie am UKE: So stellen Sie Ihre Fragen

Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese während der Veranstaltung per E-Mail an die Adresse­ gesundheits­akademie@uke.de senden. Wer nicht möchte, dass sein Name genannt wird, möge im Betreff bitte „anonym“ schreiben. Die Gesundheitsakademie findet in Kooperation mit dem Hamburger Abendblatt statt.

Hier kommen Sie zum Arztprofil von Prof. Gerloff.