Bahnverkehr

U1: Strecke Farmsen–Wandsbek-Gartenstadt wieder frei

Strecke zwischen den Haltestellen Farmsen und Wandsbek-Gartenstadt vorübergehend gesperrt.

Strecke zwischen den Haltestellen Farmsen und Wandsbek-Gartenstadt vorübergehend gesperrt.

Foto: picture alliance / R. Goldmann

Wegen eines Brandes im Gleisbett fuhren vorübergehend keine U-Bahnen auf diesem Streckenabschnitt. Es kommt noch zu Verspätungen.

Hamburg. Auf der U-Bahn-Linie U1 war der Betrieb zwischen den Haltestellen Farmsen und Wandsbek-Gartenstadt vorübergehend eingestellt. Wie die Feuerwehr auf Anfrage mitteilte, war der Grund eine brennende Plastikabdeckung einer Stromschiene an der Haltestelle Trabrennban. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht und die Strecke wieder freigegeben. Es kommt aber noch zu Verspätungen.