Hamburg

Feuerwehr Hamburg erhält neue Spezialfahrzeuge

Innensenator Grote und Oberbranddirektor Schwarz übergaben die Fahrzeuge am Mittwoch an den Einsatzdienst der Feuerwehr.

Hamburg. Innensenator Andy Grote (SPD) und Oberbranddirektor Christian Schwarz haben am Mittwoch mehrere neue Spezialfahrzeuge an den Einsatzdienst der Feuerwehr Hamburg übergeben.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen neuen Rüstwagen auf einem Unimog-Fahrgestell für den Kampfmittelräumdienst, eines von insgesamt sechs Wechselladerfahrzeugen für die Technik- und Umweltschutzwache und zwei neue Sonderlöschfahrzeuge, die für die Sicherheit der Überdeckelung der A7 eingesetzt werden. Die Wechselladerfahrzeuge sind mit neuen Abbiegeassistenzsystem ausgestattet.

Ebenfalls vorgestellt wurde einer von insgesamt vier neuen Botenwagen für Logistikaufgaben sowie eine von vier neuen Gelenkdrehleitern mit Hinterachszusatzlenkung.

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg