Hamburg

Jan Fedder – Termin für Trauerfeier im Michel steht fest

Tod von Jan Fedder: Hamburger Michel erfüllt seinen Wunsch

Der "Großstadtrevier"-Schauspieler starb im Alter von 64 Jahren. Fans und Wegbegleiter drücken im Netz ihre Trauer aus.

Beschreibung anzeigen

Der beliebte Hamburger Schauspieler war am 30. Dezember gestorben. Der Tag seiner Trauerfeier hat eine besondere Symbolik.

Hamburg. Bei der Trauerfeier für die 2010 verstorbene Volksschauspielerin Heidi Kabel hielt der damalige Bürgermeister Ole von Beust die Trauerrede. Die Zeremonie fand in der Hauptkirche St. Michaelis statt, dem Hamburger Michel. Dort wollte auch der vor wenigen Tagen verstorbene Schauspieler Jan Fedder die letzten Ehrungen empfangen.

Seit Donnerstagnachmittag steht fest: Für Jan Fedder wird es am 14. Januar eine Trauerfeier im Hamburger Michel geben. Das teilte eine Sprecherin der St.-Michaelis-Kirche nun mit. An diesem Tag wäre der beliebte Fernsehstar 65 Jahre alt geworden. Er war am Montagabend tot in seiner Wohnung in Hamburg gefunden worden.

Jan Fedder – im Michel getauft und getraut

„Die Trauerfeier muss im Michel stattfinden“, hatte sich der 64-Jährige vor eineinhalb Jahren in der Talksendung „Reinhold Beckmann trifft …“ gewünscht. In der Hauptkirche sei er getauft, konfirmiert und getraut worden. Auch die Musik habe er schon ausgesucht, verkündete er damals. Wie schon bei seiner Hochzeit mit seiner Frau Marion werde es etwas Überraschendes sein.

Trauerfeier für Jan Fedder möglichweise mit Übertragung

Von der Senatskanzlei gab es bis Donnerstagnachmittag noch kein Statement dazu, ob Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) die Trauerrede halten wird.

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) hatte sein Programm anlässlich des Todes von Jan Fedder bereits geändert. Weitere Wiederholungen sind im Gespräch, wie das Abendblatt erfuhr. Offenbar wird auch erwogen, ähnlich wie 2015 beim Tod von Bandleader James Last, eine Übertragung der Trauerfeier aus dem Michel zu realisieren. In welcher Form, das ist noch unklar.

Neben James Last und Heidi Kabel wurden im Michel auch die Trauerfeiern für Schauspieler Dieter Pfaff (2013) und Schauspielerin Witta Pohl (2016) abgehalten.

Jan Fedder – der Star aus dem "Großstadtrevier" ist tot