Glücksspiel

Lottospieler aus Langenhorn gewinnt knapp 1,5 Millionen Euro

Ein Mann aus Langenhorn gewann am Sonnabend knapp 1,5 Millionen Euro.

Ein Mann aus Langenhorn gewann am Sonnabend knapp 1,5 Millionen Euro.

Foto: picture alliance/Bildagentur-online

Der Mann hatte seinen Schein noch kurz vor der Ziehung abgegeben. In Barmbek gab es einen weiteren Glückspilz.

Hamburg. An dieses Weihnachtsgeschenk wird ein Lottospieler aus Hamburg-Langenhorn sicher noch lange zurückdenken: Noch kurz vor der Ziehung am Sonnabend hatte er seinen Schein an der Annahmestelle abgegeben.

Jetzt ist er Millionär, denn er hatte sechs Richtige und kann einen satten Gewinn von 1.463.174 Euro einstreichen.

In Barmbek gab es noch einen weiteren Glückspilz: Er gewann 100.000 Euro bei der Glücksspirale.