Hamburg. Kommendes Jahr soll es eine neue Helmut-Schmidt-Ausstellung geben, die das Leben und Wirken des früheren Kanzlers zeigt.

Ob er jemals danach gefragt wurde? Trug er ihn bisweilen bei sich? Kaum vorstellbar eigentlich, dass früher jemand forderte: „Herr Bundeskanzler, Ihren Dienstausweis bitteschön.“ Als Hanseat mit preußischer Attitüde hätte Helmut Schmidt wahrscheinlich noch nicht einmal etwas dagegen gehabt. Deutsche Ordnung war nach seinem Sinn. Prinzipiell.