Guter Zweck

Elbphilharmonie: Michael Stich bittet zum Benefizkonzert

Der ehemalige Tennisspieler  Michael Stich

Der ehemalige Tennisspieler Michael Stich

Foto: Witters

Am 3. November singen bei "Voices for Children" Stars wie Sasha, Johannes Strate, Max Mutzke, Gregor Meyle und viele andere.

Hamburg.  „Das Ganze hat diesmal nichts mit Sport zu tun“, erklärte Michael Stich gut gelaunt. Der ehemalige Tennisspieler präsentierte am Montag im Hotel Tortue das Programm zum 25. Jubiläum seiner Stiftung: Am 3. November lädt er zum Benefizkonzert in die Elbphilharmonie – und zwar mit Stars des deutschsprachigen Pop.

Johannes Strate von der Hamburger Band Revolverheld ist ebenso für den guten Zweck dabei wie Sängerin Cassandra Steen und Max Mutzke, der jüngst als Gewinner der TV-Show „The Masked Singer“ für Furore sorgte. Und auch Michael Schulte, Deutschlands ESC-Kandidat 2018, wird ohne Gage im Hamburger Wahrzeichen auftreten.

Ernster Hintergrund

Der Abend trägt den Titel „Voices for Children“. Und der Hintergrund ist ernst: Der Olympiasieger möchte sich nicht nur bei seinen Partnern für 25 Jahre Stiftungsarbeit bedanken. Er will mit der Veranstaltung vor allem die nach wie vor unheilbare Krankheit Aids wieder verstärkt in den Fokus rücken – und weitere Spenden akquirieren. Stich plant, „Voices for Children“ als jährliches Kulturevent in Hamburg zu etablieren. Kultursenator Carsten Brosda lobt den sozialen Einsatz des 51-Jährigen: „Dieses Engagement mit so vielen tollen Musik­erinnen und Musikern in der Elbphilharmonie zu feiern, ist ein Gewinn für Hamburg und für den guten Zweck.“

Popsänger Sasha, die Gruppe Frida Gold, Musiker Gregor Meyle, Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß und die Hamburger Newcomerin Kate Louisa komplettieren den Reigen der Auftretenden. Begleitet werden die Popkünstler von der Band Monopunk sowie dem Hamburger Kaiser Quartett. Elbphilharmonie-Intendant Christoph Lieben-Seutter freut sich auf den idealistischen Gast in seinem Haus: „Michael Stich, den ich sehr schätze und bewundere, hat seinen über zahlreiche Welterfolge im Sport wohlverdienten exzellenten Namen schon zu Zeiten, als er noch aktiver Tennisprofi war, einer wirklich guten Sache verschrieben.“

Benefizkonzert „Voices For Children“ So 3. November, 19 Uhr, Elbphilharmonie, Tickets zu 55,05 bis zu 160,05 Euro (zzgl. Gebühren) im exklusiven Vorverkauf am 10.+11. 9. in der Geschäftsstelle des Hamburger Abendblatts, Großer Burstah 18–32; über die Abendblatt Ticket-Hotline (040/30309898) und über die Abendblatt-Ticketshops (www.michael-stich-stiftung.de)