U 5 und S 32

So reagieren Hamburger auf neue Pläne für U- und S-Bahnen

Bürgermeister Peter Tschentscher vor einem Werbeplakat der Linie U 5. Ihren "Senf" dazu gaben Hamburger jetzt auf Social Media.

Bürgermeister Peter Tschentscher vor einem Werbeplakat der Linie U 5. Ihren "Senf" dazu gaben Hamburger jetzt auf Social Media.

Foto: dpa / Axel Heimken

S 32 statt U 5: Die vom Abendblatt veröffentlichten Pläne lösen heftige Reaktionen aus – neue Ideen für den Nahverkehr.