Streit um "Mobipol"

Retten iPhones die Digitaloffensive der Polizei?

Ein Hamburger Polizist mit einem Smartphone (Archiv): Die Zahl der Diensthandys soll künftig steigen.

Ein Hamburger Polizist mit einem Smartphone (Archiv): Die Zahl der Diensthandys soll künftig steigen.

Foto: André Zand-Vakili / HA

Hamburger Beamte beklagen "katastrophalen" Messenger und Hardware, die einer "modernen Großstadtpolizei" nicht angemessen ist.