Landungsbrücken

Feuer an "Cap San Diego": Überseebrücke gesperrt

Die Cap San Diego

Die Cap San Diego

Foto: imago/imagebroker

Die Feuerwehr rückt am Donnerstagabend zu dem bekannten Hamburger Museumsschiff aus. Der Zugang wird für eine Stunde gesperrt.

Hamburg. Die Besucher des Hamburger Hafens dürften am Donnerstagabend einen kleinen Schrecken bekommen haben. Die Feuerwehr rückte direkt am Zugang der Cap San Diego an, wo ein Brand ausgebrochen war.

Die Brücke zu dem Traditionsschiff musste während der Löscharbeiten für eine Stunde gesperrt werden. Ein defektes Starkstromkabel unter dem Zugang zu dem Schiff war der Auslöser für den Brand, hieß es bei der Feuerwehr. Dann kam noch ein Wasserrohrbruch hinzu. Niemand wurde verletzt.