Prozess in Hamburg

32-mal auf Seniorin eingestochen – lebenslange Haftstrafe

Die Angeklagte sitzt im September 2018 vor Prozessbeginn in einem Saal des Strafjustizgebäudes (Archivbild).

Die Angeklagte sitzt im September 2018 vor Prozessbeginn in einem Saal des Strafjustizgebäudes (Archivbild).

Foto: dpa

Dass die 94-Jährige den Angriff überlebte, grenzt an ein Wunder. Richterin verurteilte die Tat als "unfassbar brutal und kaltblütig".