Verstöße gegen Gesetze?

Tierheim Süderstraße – Politik fordert Aufklärung

Rund 1300 Tiere – neben Hunden, Katzen und Meerschweinchen auch eine Anaconda und zwei Pythons – leben derzeit im Heim an der Süderstraße.

Rund 1300 Tiere – neben Hunden, Katzen und Meerschweinchen auch eine Anaconda und zwei Pythons – leben derzeit im Heim an der Süderstraße.

Foto: Sebastian Becht

Grüne verlangen Konsequenzen für den Tierschutzverein. CDU fordert den Gesundheitsausschuss zum Handeln auf.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.